Zurück zu Schottland 2012

17. Tag: Haxham – York

Früher hasste Mann es, das mich meine Eltern zu Kulturstätten mitgeschleift haben: Museen anguggen..alte Schlösser, irgendwann hatte ich echt die Nase voll. Jetzt wo ich alles selber planen kann, vorher recherchieren, da mach ich sowas gerne.

 

Also ging es an diesem Tag zum „Hadrian´s Wall“, der die Römer von den Bösen Barbaren im Norden trennte. Naja heute ist davon nicht mehr viel zu sehen als einige Ausgrabungen der Forts entlang der Mauer.

 

 

 

 

 

Weiter ging es nach York. Große Kathedralen sind es, nach alten Castle Ruinen, die Mann sich am liebsten anschaut, dicht gefolgt nach Bunkern 😀 Da durfte also York auf der Tour nicht fehlen. Eigentlich wollten wir uns einen Zeltplatz suchen, unsere Wäsche waschen und dann die Stadt erkunden, doch im Zentrum entdeckten wir ein Youth Hostel. Kurze Überlegung was wir machen wollen: Zeltplatz oder feste Unterkunft. Da unser Budget noch ein klein bisschen Spielraum zuließ entschieden wir uns für das Youth Hostel. (49 Pfund, 2 P. + Frühstück) Nachdem unsere Wäsche gewaschen + getrocknet war ging es in die Stadt.

 

Wir parkten in der Nähe vom Minster. Es regnete immer noch.

Wir schlenderten durch die Altstadt, aßen einen sehr leckeren Burger, machten noch ein paar Fotos und fuhren dann zum Hostel zurück.

Als wir grade eingeschlafen sind, weckte uns der Feueralarm, schlaftrunken wollten wir schon aufstehn als dieser erlosch und man draußes heftiges geschipfe hört: dort hatten anscheinend ein paar Jugendliche auf ihrem Zimmer geraucht…

         

Weiter zum nächsten Tag –>

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.