Zurück zu Schottland 2012

19. /20. / 21. Tag: RHB-Newcastle-Garbsen-Berlin

Die Restlichen Tage wollten wir so schnell wie möglich hinter uns bringen. Wir kamen schnell bis nach NewCastle durch. Das Schiff wartete schon auf uns.

Mit der Abfahrt ließ es sich aber Zeit, es kamen immer noch Passagiere angetröpfelt…

Die Überfahrt verlief ohne Probleme, nur etwas mehr geschaukelt hat es in der Nacht. Das Frühstück an Board war wieder sehr lecker!

Dann kam auch schon Iljmunden in Sicht:

 

 

Die Rückfahrt is echt doof: man weis das der Urlaub zu Ende ist, man noch 660km quer durch Deutschland muss.

Wir wollten uns noch Amsterdam anschauen, fuhren auch ins Zentrum aber sind dann ausgerechnet in einen Stau gekommen. Naja is auch nicht ohne Grund eine Fahrrad Stadt, da gab es Massenweise von 🙂

In Hannover gab´s dann wieder den Stop im Imbis Budget (Etap) Hotel. Am nächsten Tag ging es dann nach Berlin und schwubs war auch die Reise vorbei 🙁

Abschließend gibt es nur noch zu bemerken: Schottland du bist so schön und rau… wir vermissen dich!!

Wir werden wieder kommen!!

2 Kommentare

  1. Sehr schöner Reisebericht, der Lust auf Schottland macht … Mit einer Einschränkung: Midgets!

    1. ja die Plagegeister sind echt nervig, in diesem ja soll es aber extrem gewesen ein, hat uns nen Einheimischer gesagt

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.